GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung

By | November 9, 2017
GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung

Mähroboter R70 Li von GARDENA, Artikelnummer 04072-20, EAN: 4078500407205, in der Kategorie: Rasenpflege – Mähroboter

  • Rasenmähroboter mit 18Volt Akku und 1,6 Ah, automatischem Ladesystem, Schnitthöhe von 20 – 50 mm und LCD Display mit intuitiv aufgebautem Menü
  • Neben dem Mähroboter sind 200 Meter Begrenzungskabel, 400 Haken, 3 Ersatzmesser, 7 Verbinder, 5 Anschlussklemmen, 1 Ladestation und 1 Akku 18 Volt enthalten
  • Geeignet zum Mähen von Garten- Rasenflächen bis 700 Quadratmeter (700 m2), Vollautomatisch, Benutzung des Gardena Mähroboters auch bei Regen geeignet, dank der Mulchfunktion kein Grasfangkorb benötigt
  • Mähroboter besonders flexibel dank: Lithium-Ionen Accu, Programmierbaren Mähzeiten, überwinden von Steigungen bis zu 25% und Gehäuse aus hochschlagfestem Kunststoff
  • Besonders sicher durch: Diebstahlschutz und PIN-Code, Definition des Arbeitsbereiches durch Begrenzungskabel sowie hochsensible Kollisionssensoren, Hebesensoren und Kippsensoren

GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung mit Rabatt auf Amazon.de

Preis: EUR 927,03

Angebotspreis: EUR 927,03

2 thoughts on “GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung

  1. Neupfalz
    61 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Tolles Gerät jedoch auch mit kleinen Macken, 29. Mai 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung (Werkzeug)

    Betr.:Gardena 4072-20 Mähroboter R70Li nicht Gardena 04072-60 Mähroboter R70Li der ebenfalls angeboten wird. Wo die genauen Unterschiede liegen, kann ich nicht sagen. Mir ist bei den Daten nur aufgefallen, daß beim Gardena 04072-60 Mähroboter R70Li für den Akku 18V statt 20V angegeben werden und Angaben zu den Watt ganz fehlen. Außerdem wird als Gewicht 15 kg statt 7,5 kg angegeben, was ich nicht ganz glauben kann.

    Meine Erfahrungen mit dem Produkt nach ca. 2 Monaten Nutzung:
    Die Installation läßt sich problemlos durchführen wobei die Videos auf der Gardena Web Seite sehr hilfreich sind. Ich habe zum Schutz gegen die Witterung dem Mähroboter eine kleine Schutzhütte gebaut (läßt sich auch kaufen). Die Verlegung des Begrenzungskabels nahm bei uns ca. 6 Std. in Anspruch. Dieser Wert hängt natürlich stark von der Form des Gartens und den Randbedingungen wie vorhandene Bäume und Sträucher ab.
    Das Mähergebnis ist hervorragend und unser Rasen hat enorm vom Einsatz des Roboters profitiert. Der Rasen ist in den 2 Monaten wunderbar gleichmäßig und dicht geworden, das Unkraut stark zurückgedrängt – und das obwohl unser Ausgangsrasen eher als Wiese zu bezeichnen war.
    Ein weiterer Vorteil ist, das kein Rasenschnitt anfällt – bei 400 m² Rasen kam da vorher schon einiges zusammen, was entsorgt werden mußte.
    Der Roboter arbeitet sehr leise, so daß der Betrieb keinesfalls stört.

    Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Produkt, das sich leider auch einige kleine Schwächen erlaubt, weshalb ich nicht die volle Punktzahl vergeben konnte:
    – Die Ladestation muß voll in der Rasenfläche installiert werden. Ich hatte eigentlich geplant, sie in einer geschützten Nische unterzubringen, was jedoch nicht möglich ist.
    – Die maximale Steigung wird mit 25% angegeben. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Im Randbereich, wo das Begrenzungskabel verlegt werden muß, darf sie nur 15 % betragen. Da unser Rasen einen Hang beinhaltet, hat das noch einige gestalterische Maßnahmen erfordert und einige kleinere Bereiche mußten ausgelassen werden. Dabei muß man außerdem beachten, daß kleinere Unebenheiten im Rasen bei einer Hanglage leicht zu einer lokal größeren Steigung als 15 % führen, die der Roboter infolge des geringen Durchmessers des hinteren Kugelrades mit tödlicher Sicherheit findet.
    – Die Programmierung der Arbeitstage ist etwas gewöhnungsbedürftig. Normalerweise werden Eingaben mit ok bestätigt. Bei den Arbeitstagen toggelt jedoch die ok Taste zwischen Tag aktiviert und nicht aktiviert. Mir ist es anfangs öfter passiert, daß ich glaubte, alles richtig abgeschlossen zu haben aber in Wahrheit den falschen Programmablauf eingegeben hatte.
    – Man kann zwei aktive Mähphasen eingeben. Die gelten dann aber für jeden aktivierten Tag. Man kann also zum Beispiel nicht programmieren Sa und So nur vormittags, alle anderen Tage vormittags und nachmittags.
    – Zum Entfernen des Roboters aus der Ladestation, zum Ändern von Programmierungen oder zum Neustarten nach einem Fehler muß die Stoptaste betätigt, der Deckel geöffnet, die erforderliche Eingabe gemacht und die Starttaste gedrückt werden. Abgeschlossen wird der Vorgang durch schließen des Deckels. Dabei ist das Schließen etwas problematisch, da der eingebaute Taster zumindest bei meinem Gerät anscheinend etwas prellt. Findet der Vorgang in der Ruhephase statt (z.B. um die Unterseite des Roboters vom Grasschnitt zu reinigen oder die Messer zu wechseln), weiß man nicht, ob der Roboter ordnungsgemäß wieder starten wird, da der Deckel undurchsichtig ist und keine Kontrolle des Zustandes erlaubt (die Anzeige ist nicht lesbar). Ein nochmaliges Drücken des Deckels hilft nichts, da der Roboter vorher wieder eine Eingabe verlangt.
    – Die versprochene Betriebsfähigkeit bei Regen stimmt zwar im Prinzip aber die dann erforderliche Reinigung der sehr zerklüfteten Unterseite ist kein Vergnügen, da kein Wasser verwendet werden darf.
    Die Liste meiner Beanstandungen erscheint zwar sehr umfangreich soll jedoch den absolut positiven Gesamteindruck des Gerätes nicht schmälern. Im wesentlichen soll sie nur anderen Nutzern helfen, die Inbetriebnahme reibungsloser durchzuführen. Vor allem empfehle ich, die Bedienungsanleitung (kann von der Gardena Webseite heruntergeladen werden) vor dem Kauf des Gerätes genau zu studieren, um etwaige Probleme (siehe 15 % Steigung) für den geplanten Einsatz rechtzeitig zu erkennen.

    Noch ein abschließender Punkt. Der erste R70Li, den ich geliefert bekam hat mir einige frustrierte Tage beschert. Er startet nach Aufladung und Programmierung nicht…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. A.M.
    242 von 247 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    beste anschaffung ever, 15. Juli 2016
    Rezension bezieht sich auf: GARDENA 4072-20 Mähroboter R70li, Rasenroboter ideal zum mähen von Flächen bis ca. 700m², mäht auch bei Regen, Grasschnitt dient als Dünger für den Rasen, Diebstahlschutz durch PIN-Code Sicherung (Werkzeug)
    wir würden uns den mäher immer wieder kaufen!
    wenn man das kabel erstmal verlegt hat läuft er super 👍🏼
    mir fehlten immer ein paar vorher/nachher fotos, darum habe ich mal welche eingestellt.
    nach einem monat sah unser rasen dichter und grüner aus. unsere rasenfläche beträgt knapp 700 qm und die schafft er!
    nach starken regenfällen hat er sich schon mal festgefahren, aber das lag daran, dass es bei uns stellen im rasen stellen gab, die noch nicht vom rasen bedeckt waren und somit recht matschig waren. das ist nicht weiter schlimm, einfach an eine andere stelle setzen und weiterfahren lassen.
    das ergebnis kann sich sehen lassen.
    1. bild mitte mai (direkt vor dem ersten einsatz),
    2. bild mitte juli,
    3. bild ende august
    4. bild nach gut einem jahr benutzung (ohne düngen ider vertikutieren), der rasen ist seeeehr dicht und grün!

    fazit: natürlich haben wir noch klee (wir haben aber auch nir vertikutiert oder gedüngt) und die kanten müssen auch mal alle paar wochen mal nachgeschnitten werden, aber dieser rasenmäher war die beste entscheidung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Comments are closed.