3 thoughts on “DOLMAR Gartenhäcksler FH 2500 Häcksler

  1. SmartHome-ON
    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gutes Produkt, 11. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: DOLMAR Gartenhäcksler FH 2500 Häcksler (Werkzeug)

    Kundenvideo-Rezension Länge:: 0:25 Minuten

    Nach dem ich mit dem Messerhäcksler von Atika ein Problem mit dem Messer hatte und auch sonst sehr unzufrieden war, hab ich mir den DOLMAR Gartenhäcksler zugelegt. Optisch ähnelt er dem Makita Häcksler.

    Der Aufbau gestaltet sich ziemlich Problemlos. Hierzu kann die sehr ausführliche Aufbauanleitung genutzt werden. Um das Gerät in Betrieb nehmen zu können, muss der Behälter eingeschoben sein. Eine Sicherheitseinrichtung in Form eines Schiebers muss erst betätigt werden, damit das Gerät anlaufen kann. Der Schieber ist ein wenig “hackelig”. Nach einer Eingewöhnungzeit weis man in welcher Position er sofort einrastet.

    Im Betrieb ist der Häcksler angenehm leise, kein Vergleich zum lauten Messerhäcksler. Das Schnittgut ist zwar nicht so schön klein geschnitten wie bei einem Messerhäcksler aber soweit zerquetscht damit Häckselgut schnell verrotten kann. Die Quetschtechnik bricht die Holzfasern auf und lässt die Mikroorganismen so leicht eindringen. Die meisten Äste und Sträucher zieht das Gerät wie von Geisterhand alleine ein. Bei stärkeren Ästen vergrößert man einfach über eine außen liegende Handschraube den Abstand zwischen Gegenplatte und Messerwalze. Sollte der Häcksler widererwartend mal verstopfen, schaltet man das Gerät kurz ab, fährt den Einzug ein Stück rückwärts und versucht es erneut.

    Fazit
    Der DOLMAR Gartenhäcksler bekommt von mir ganz klar eine Kaufempfehlung. Wir haben schon sehr viele Äste und Sträucher damit zerkleinert und der Häcksler zeigt noch keine Müdigkeit.

    Ich freue mich auf eure Kommentare und Fragen. Ich habe diesen Gartenhäcksler selber gekauft und werde auch hierfür nicht bezahlt! Bitte lasst es mich wissen wenn ihr diese Rezension hilfreich fandet.

  2. biba
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Hätte mehr erwartet, 16. Oktober 2017
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: DOLMAR Gartenhäcksler FH 2500 Häcksler (Werkzeug)
    Das erste Problem ergab sich bei der Inbetriebnahme, der Sicherungshebel liess sich nicht komplett einführen, damit war also auch kein Betrieb möglich. Nach Anfrage per Mail an den Hersteller war die Antwort ernüchternt – Ich sollte mich an den Verkäufer halten bei Reklamationen. Bei der dann telefonischen Rücksprache war das Ergebnis besser, der Mitarbeiter kompetenter. Der Griff der Sicherung wurde umgedreht, jetzt klappt es mit der Inbetriebnahme.
    Das zweite Problem ist die nicht zufriedenstellende Schnittgüte mit Heckenschnitt, gerade bei dünneren Ästen. Diese werden meist nur angeknickt und nicht getrennt, auch nach entsprechender Justierung des Schneidwerkes. Das ist für den Kompost unbefriedigend. Ich würde diese Maschine nicht noch einmal kaufen.
  3. Rainer Freriks
    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen
    Nicht empfehlenswert, 11. Januar 2018
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: DOLMAR Gartenhäcksler FH 2500 Häcksler (Werkzeug)
    Ich hab eigentlich ganz gute Erfahrungen mit Geräten von Dolmar gemacht, aber dieser Häcksler ist das letzte.
    Bevor ich den Häcksler in Betrieb nehmen konnte, musste ich erst mal die Abschaltsicherungen der Schrauben reparieren.
    Nachdem ich mir die Erfahrungsberichte anderer Kunden angesehen habe, gibt es dieses Problem schon länger und müsste bei Dolmar/Makita
    schon lange bekannt sein. Wie zu lesen war, wurden die Dinger in Belgien danach in Polen und jetzt wie meine, in China hergestellt.
    Die Anschlagschraube für die Walze ist überflüssig, einfach voll reinschrauben danach braucht man die nie wieder.
    Der Dolmar Händler hier vor Ort hat diese Dinger wieder aus dem Programm genommen aufgrund vieler Reklamationen.
    Mein Fehler war wohl, nicht gleich in den Fachhandel gegangen zu sein.

Comments are closed.